Tuula Seifen

Hochwertige Inhaltsstoffe


Unsere geführten Tuula Seifen sind alle NaTrue zertifiziert und begeistern durch Exklusivität und eine hervorragende Bioqualität. Sie werden in Deutschland von Hand gefertigt und sind wahre Kraftpakete aus Pflanzenölen, Kräutern, Fruchtextrakten und ätherischen Ölen. Durch die Produktion im Kaltverfahren, erlangen sie einen hohen, natürlichen und feuchtigkeitsspendenden Glyzeringehalt.

Die Naturseifen pflegen die Haut besonders durch die hochwertigen Pflanzenöle, wie Mandelöl, Traubenkernöl, biologischem Olivenöl, Kakaobutter oder Sheabutter.

Der Fertigungsprozess


Bei der schonenden, traditionellen Fertigung wird die Bioseife über Stunden verseift. Die biologischen Pflanzenwirkstoffe und ätherischen Öle kommen erst ganz zum am Ende des Prozesses hinzu, um einen Qualitätsverlust der edlen Wirkstoffe während des Verseifens zu vermeiden. Anschließend trocknet die Seife bis zu 4 Wochen, der PH-Wert sind so auf ein hautverträgliches Maß und die wunderbaren Pflege- und besonders die Schaumeigenschaften bei den Shampooseifen bilden sich vollständig aus. Manch eine Olivenölseife braucht bis zur Perfektion sogar ein halbes Jahr.

Zu 80% werden naturreine ätherische Öle verwendet. Nur bei ganz wenigen, extra deklarierten Seifen, konnten wir nicht widerstehen und verwenden Duftöle um die in der Natur nicht wirklich herzustellenden Düfte zu bekommen. Hierbei handelt es sich um Düfte, wie Kokos oder eben die Fruchtsorten. Tuula verwendet hier aber ausschließlich extra deklarierte und allergiegetestete Seifenduftöle aus deutscher Produktion mit eigenem Sicherheitszertifikat.

Vielseitigkeit


Somit decken die Tuula Seifen die komplette Bandbreite von Hauttypen ab. Ob sie nun sanft, pflegende Eigenschaften haben muss oder sehr empfindliche und allergische Haut verwöhnt werden soll. Bei allem, was auf unsere Haut kommt, geht Tuula keine Kompromisse ein.
Seite 1 von 1
17 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 17